Unternehmensgruppe

Im Dortmunder Hafen bündelt sich die logistische Kompetenz einer ganzen Region. Zur Unternehmensgruppe Dortmund Hafen gehören die Dortmunder Hafen AG, Dortmunder Eisenbahn GmbH, DE Infrastruktur GmbH und Container Terminal Dortmund GmbH. Gemeinsam bilden sie ein Industrie- und Logistikzentrum von internationaler Bedeutung.

  • Mit ihren rund 300 Beschäftigten schafft die Unternehmensgruppe Dortmund Hafen die infrastrukturellen Voraussetzungen für die im Hafen ansässigen Unternehmen.
  • Die Grundstücksvermarktung, das Liegenschaftsmanagement und die Instandhaltung der wasserseitigen Infrastruktur sind die Kernaufgaben der Dortmunder Hafen AG.
  • Die Dortmunder Eisenbahn GmbH bietet regionale und internationale Bahntransporte an, während die DE Infrastruktur GmbH für die Planung und Instandhaltung der Eisenbahninfrastruktur verantwortlich ist.
  • Die Container Terminal Dortmund GmbH (CTD) bietet den trimodalen Containerumschlag im Dortmunder Hafen an. Sowohl wasserseitig als auch über die Straße und die Schiene können Container hier verladen und weitertransportiert werden. Darüber betreibt das CTD auch die neue Anlage für den kombinierten Ladungsverkehr (KV-Anlage). Die neue KV-Anlage "Am Hafenbahnhof" wurde 2016 fertiggestellt und vernetzt die Verkehrszweige Schiene und Straße.
  • Die im Hafen angesiedelten Umschlagunternehmen und Speditionen können also auf eine hervorragende Infrastruktur und zentrierte logistische Kompetenz zurückgreifen. Umschlaganlagen für Mineralölprodukte, für Massen- und Stückgüter sowie Freilagerflächen und gedeckte Lagerflächen bieten die Rahmenbedingungen für den Logistikstandort Dortmunder Hafen.